transpaA15-006.jpg

Klasse 8a nimmt an BVB-Workshop "Zivilcourage und Gewaltprävention" teil

Die Klasse 8a hat einen Ausflugstag dafür genutzt, sich im BVB-Lernzentrum im Stadion in Dortmund mit Zivilcourage und Gewaltprävention auseinanderzusetzen. Wie ein Fußballtrainer klärte Workshopleiter Daniel Schröder über gefährliche Momente und ihre taktische Vermeidung auf. Besprochen wurden charakteristische Orte und Abläufe für gewalttätige Auseinandersetzungen und wie man diese vermeiden kann.

Wie bei den Fußballprofis wurden dafür auch Videoanalysen genutzt. Anschließend wurden allgemeine Prinzipien sowie konkrete Handlungstipps für zivilcouragiertes Verhalten intensiv diskutiert. Dabei bewiesen die Schülerinnen und Schüler Interesse und großes Verständnis für die Thematik. Begleitet wurden die Schülerinnen und Schüler von Fr. Splittgerber und Herrn Scholle, der den Ausflug organisiert hatte. Ein Dank geht an die Mitarbeiter vom BVB-Lernzentrum für die Einladung und den unvergesslichen Besuch im Signal-Iduna-Park.