transpaA15-015.jpg

Die Märchenwelt steht Kopf! Theater-Literaturkurs spielt „Die sanfte Guillotine“ von Peter Förster

Am Mittwoch (4. Juni) und am Donnerstag (5. Juni) geht in der Erich-Göpfert-Stadthalle Unna um 19.30 Uhr Seltsames vor sich: Rotkäppchen weigert sich ihre Oma zu versorgen, die Zwerge sind wütend auf Schneewittchen, der Froschkönig wird von seiner Prinzessin verstoßen und Hänsel fühlt sich vollkommen unverstanden! Schuld an dem ganzen Tumult ist der Monarch! Es wird gemunkelt, dass er sich eine teure Geliebte hält und deswegen die Steuern fast täglich erhöhen muss! Durch Zufall begegnen sich Rotkäppchen, der Froschkönig, Schneewittchen und Hänsel...

Die vier schließen sich zusammen und überlegen, wie sie sich gegen die Machenschaften des Monarchen wehren können. Gemeinsam schmieden die Freunde einen Racheplan, doch dieser läuft leider nicht wie gedacht... Besiegen die Freunde den liebestollen Monarchen doch noch? Oder besiegt er am Ende sie?

Es spielen die Schülerinnen und Schüler des GK Literatur 11, Regie führt Herr Bauer.