transpaA15-015.jpg

Das Unterrichtsfach Biologie

In den naturwissenschaftlichen Unterrichtsfächern geht es um eine naturwissenschaftliche Grundbildung, in Fachkreisen als "Scientific Literacy" bezeichnet. Gemäß den Bildungsstandards beinhaltet diese naturwissenschaftliche Grundbildung, wichtige Phänomene in Natur und Technik zu kennen, Prozesse und Zusammenhänge zu durchschauen, die Sprache und Geschichte der naturwissenschaftlichen Fächer zu verstehen, ihre Erkenntnisse zu kommunizieren sowie sich mit ihren spezifischen Methoden der Erkenntnisgewinnung und deren Grenzen auseinanderzusetzen.

Der Beitrag des Faches Biologie liegt dabei in der Auseinandersetzung mit dem Lebendigen. Die lebendige Natur bildet sich in verschiedenen Systemen ab, z. B. der Zelle, dem Organismus, dem Ökosystem und der Biosphäre sowie in deren Wechselwirkungen und in der Evolution. Das Verständnis biologischer Systeme erfordert, zwischen den verschiedenen Systemen gedanklich zu wechseln und unterschiedliche Perspektiven einzunehmen.

 

Die Fachgruppe Biologie ist eine der größeren Fachgruppen am Geschwister-Scholl-Gymnasium Unna. Dies liegt daran, dass die Fachgruppe Biologie neben dem Biologieunterricht auch an der Entwicklung und Durchführung des Wahlbereichs Biochemie in den Klassenstufen 8 & 9 und des Naturforscherkurs in der Klassenstufe 7. Ein weiterer Grund ist die vergleichsweise häufige Anwahl des Faches Biologie als Grundkurs in der Einführungsphase der Oberstufe sowie als Grundkurs und Leistungskurs in der Qualifikationsphase der Oberstufe. Biologie war und ist eines der beliebtesten Fächer bei den Schülerinnen und Schülern.

 

Der Unterricht im Fach Biologie wird gemäß den NRW-Kernlehrplänen (KLPs), den GSG-Schullehrplänen (SILPs) und dem GSG-Leistungskonzept für das Fach unterrichtet. Alle Vorgaben werden zur Einsicht hier als Download bereitgestellt. Ansprechpartner für alle unterrichtsbezogenen Fragen ist die unterrichtende Fachlehrerin / der unterrichtende Fachlehrer. Für Fragen oder Problemstellungen, die sich im Gespräch mit den Fachlehrerinnen und Fachlehrern (erster Schritt) nicht beantworten lassen, können sich Schülerinnen und Schüler und ihre Eltern auch an die Fachvorsitzenden für das Fach wenden (zweiter Schritt) und an die Stufen- und Schulleitungen wenden (dritter Schritt). Erste(r) Ansprechpartner(in) ist aber grundsätzlich die unterrichtende Fachlehrerin / der unterrichtende Fachlehrer!

 

Das Fach Biologie unterrichten zur Zeit folgende Fachlehrerinnen und Fachlehrer:

Frau Feige (Biologie SI & II)

Frau Felbick (Biologie SI & SII)

Frau Fischer (Biologie SI)

Frau Dr. Hecker (Biologie SI & SII)

Herr Kastrup (Biologie SI & SII)

Frau Pestkowski (Biologie SI & SII)

Frau Ruch (Biologie SI & SII)

Frau Rüdiger (Biologie SI)

Frau Swieca (Biologie SI & SII)

Herr Thelen (Biologie SI & SII)

 

Der Fachvorsitz der Fachgruppe Biologie wird alle zwei Jahre neu besetzt. Die jeweiligen Fachvorsitzenden sind in dieser Zeit die Ansprechpartner der Fachgruppe für die Schulleitung, ggf. auch für Schülerinnen und Schüler und ihre Eltern. Im aktuellen Schuljahr übernehmen Herr Kastrup als Fachvorsitzender und Frau Pestkowski als stellv. Fachvorsitzende den Vorsitz.