transpaA15-015.jpg

Jana gewinnt Schulentscheid im Vorlesewettbewerb 2016


Gut gefüllt war das Forum der Stadthalle mit den Schülerinnen und Schülern der Klassenstufen 6 und die Spannung riesengroß, als das Finale des GSG-Vorlesewettbewerbs in der Stadthalle begann: Wer wird in diesem Jahr Sieger oder Siegerin werden? Um die ersten Plätze lasen Jana aus der 6a, Mia aus der 6c und Samantha aus der 6b. Am Ende hat sich Jana durchgesetzt und gewinnt den Vorlesewettbewerb am GSG. Der Vorlesewettbewerb des Deutschen Buchhandels zählt zu den größten bundesweiten Schülerwettbewerben. Am GSG hat der Wettbewerb eine lange Tradition und ist viel mehr als nur ein Lesewettbewerb.

Weiterlesen...

Elisa überzeugte beim Vorlesewettbewerb mit „Frei wie der Wind“ von der Autorin Gabi Hoffmann

Knisternde Spannung im Forum der Stadthalle: Praktisch jeder im Saal hockt mit der Romanheldin Kaya in der Ecke des Pferdestalls und fürchtet entdeckt zu werden. Verantwortlich für diese Atmosphäre war Sechstklässlerin Elisa N., die dem Vorlesewettbewerb des Geschwister-Scholl-Gymnasiums mitreißende Momente verlieh.

Weiterlesen...

GSG gewinnt für Kooperationen mit Sportvereinen Preisgeld im Wettbewerb "Vereinsprojekt 2014."

Das GSG kooperiert für ein erweitertes Sportangebot für die Klassen 5-7 in AGs und Angeboten der freiwilligen GSG-Nachmittagsbetreuung mit dem Turnverein Unna 1861 e.V. und dem Tennisverein TC Grün-Weiss. Ziel: Die gemeinsame Förderung des Sports bei Schulkindern und ein attraktives erweitertes (Sport-) Angebot in der Nachmittagsbetreuung für die Klassenstufen 5-7. Die Initiierung und Umsetzung dieses Kooperationsprojektes zwischen Schule und Vereinen wurde nun von der Sparkasse Unna-Kamen mit dem ersten Preis im Wettbewerb "Vereinsprojekt 2014" honoriert. Das Preisgeld von 5000 Euro soll dazu eingesetzt werden, das Kooperationsprojekt zu unterstützen und weiter auszubauen.

Weiterlesen...

GSG-Schülerin Dana gewinnt mit ihrem Team den "Bundeswettbewerb Finanzen"

Bundessieger des diesjährigen Schülerwettbewerbs „Bundeswettbewerb Finanzen“ wurde das Team mit Dana Rupprecht vom Geschwister-Scholl-Gymnasium Unna, Harriet aus Münster, Marc aus Großkorbetha bei Leipzig und René aus Göppingen. Erst beim Wettbewerb hatten sich die vier Schülerinnen und Schüler kennengelernt. Schnell galt es als Team zusammenzuwachsen und gemeinsam eine Problemstellung zu erarbeiten. Bis zum Schluss lieferten sie sich ein Kopf-an-Kopf Rennen mit den sieben anderen Teams.

Weiterlesen...

GSG-Schülerinnen und -Schüler Preisträger des Schülerwettbewerbs zur politischen Bildung (2)

Die Jury der Bundeszentrale für politische Bildung (bpb) war beeindruckt: Die Schülerinnen und Schüler des Geschichte-Politik-Kurs 8 des Geschwister-Scholl-Gymnasiums haben sich mit ihrem Beitrag zum Schülerwettbewerb nicht nur viel Arbeit gemacht. Ihr Thema „Achtung, rechte Szene!“ hat sie offensichtlich intensiv beschäftigt und zu großer Kreativität angespornt. Die Anstrengung wurde jetzt mit einem Preis belohnt: 250 Euro fließen in die Kurskasse.

Weiterlesen...

GSG-Schulsieger im bundesweiten Wettbewerb "Jugend debattiert 2014" treten auf Regionalebene an

Bei der Schulausscheidung für den bundesweiten Wettbewerb "Jugend debattiert" setzten sich im Finale der Sekundarstufe I im Geschwister-Scholl-Gymnasium Lilith S. und Jonathan M. (beide Klassenstufe 8) gegen die auch sehr gut argumentierenden Mitschülerinnen der Jahrgangsstufe 8 durch. In der Finaldebatte ging es um das Thema "Piercing ab 16". In der Oberstufe gewannen Tabea N. und Mike K. den schulischen Teil des Wettbewerbs.

Weiterlesen...

GSG-Fußball-Schulmannschaft erspielt "Stadtmeister"-Titel

Bei den Hallenfußball-Stadtmeisterschaften in den Hellwegsporthallen am 20.12.2013, einem der Höhepunkte im Schulsportjahr, schenkten sich die teilnehmenden Mannschaften der Unnaer Schulen nichts bei fairen und hochklassigen Spielen. Das Geschwister-Scholl-Gymnasium nahm mit den Fußball-Schulmannschaften B- und C- Jugend teil.

Weiterlesen...