transpaA15-015.jpg

Jana gewinnt Schulentscheid im Vorlesewettbewerb 2016


Gut gefüllt war das Forum der Stadthalle mit den Schülerinnen und Schülern der Klassenstufen 6 und die Spannung riesengroß, als das Finale des GSG-Vorlesewettbewerbs in der Stadthalle begann: Wer wird in diesem Jahr Sieger oder Siegerin werden? Um die ersten Plätze lasen Jana aus der 6a, Mia aus der 6c und Samantha aus der 6b. Am Ende hat sich Jana durchgesetzt und gewinnt den Vorlesewettbewerb am GSG. Der Vorlesewettbewerb des Deutschen Buchhandels zählt zu den größten bundesweiten Schülerwettbewerben. Am GSG hat der Wettbewerb eine lange Tradition und ist viel mehr als nur ein Lesewettbewerb.

Organisatorin Frau Ruch stellt in jedem Jahr ein buntes Programm zusammen, zu dem neben dem Vorlesewettbewerb auch die Vorstellung von selbst geschriebener Literatur und musische Beiträge gehören. Karl aus der Klassenstufe 9 berührte die Zuschauer mit einer außergewöhnlichen Weihnachtsgeschichte, Emelie und Jette aus der Klassenstufe 7 stellten eine selbst geschriebene Gruselgeschichte vor. Für musische Einlagen sorgte Mirella aus der Jahrgangsstufe 11.